Wellness-Fitness-Sport.de

Wenn man Haare dauerhaft entfernen lassen will!

Wo ist dauerhafte Entfernung möglich? Volle, glänzende Haare können so schön sein – vorausgesetzt sie wachsen an den richtigen Stellen. Ins Gegenteil verkehrt sich ein übermäßiger Haarwuchs für viele Frauen, wenn er sich an den Beinen, auf der Oberlippe oder in der Bikinizone breit macht. Die Haare mit den üblichen Methoden immer wieder aufs Neue zu entfernen ist lästig und führt vielfach zu Hautreizungen. Dauerhaft kann man Haare an fast allen Körperstellen mit verschiedenen Methoden der permanenten Haarentfernung für immer beseitigen lassen. Doch es gibt eine Methode, mit der unerwünschte Haare für immer zum Verschwinden gebracht werden können: die Elektro-Epilation.

Die Methoden Die Elektro-Epilation wird seit über hundert Jahren erfolgreich für die permanente Haarentfernung eingesetzt. 1875 erstmals in einer amerikanischen Arztpraxis angewendet, hat sich die Elektro-Epilation im Lauf der Zeit immer weiterentwickelt. Bis heute ist sie die einzige Enthaarungsmethode, die unabhängig von Haar- und Hautfarbe eine permanente Haarentfernung kann. Bei der Behandlung wird durch eine hauchdünne Sonde sekundenlang Strom in den Haarfollikel geleitet. Je nach Methode wird mit galvanischem Strom, hochfrequentem Wechselstrom oder einer Kombination aus beiden Stromarten gearbeitet. Durch die einsetzende chemische bzw. thermische Reaktion werden die Haarfollikel definitiv verödet.

Zur  Elektro Epilation Haare jeder Farbe und Dicke auf beliebigen Hautflächen können mit der Elektro-Epilation für immer entfernt werden. Oberlippe, Kinn, Hals, Arme, Brust, Rücken, Bauch, Bikinizone und Beine eignen sich alle für diese Behandlungsart.

Auf großen Hautzonen, wie Bikini oder Beine ist über eine Kombinationsbehandlung mit der Elos-Epilation nachzudenken.

Schädigungen? Bei fachgerechter Anwendung kann es bei der Elektro-Epilation zu keiner Schädigung der Haut kommen. Eventuelle Rötungen und Schorfbildungen klingen innerhalb kürzester Zeit ab.

Die FDA (Food and Drug Administration), eine renommierte Prüf- und Zulassungsstelle, bestätigt die Wirksamkeit der Elektro-Epilation. Als einzige Methode der auf Dauer ausgerichteten Haarentfernungen darf sich die Elektro-Epilation laut FDA als “permanente Haarentfernung” bezeichnen. Erfolg und Sicherheit der Elektro-Epilation sind jedoch wesentlich von Geschick und Technik der behandelnden Elektrologisten abhängig. Die Mitgliedschaft beim Fachverband für Elektrologie gewährleistet hier professionelle Ausbildung und Berufserfahrung zur erfolgreichen Haarentfernung für immer.