Wellness-Fitness-Sport.de
Das Geheimnis unserer Lebensenergie

Die Ernährung als Grundlage für Fitness und Wellness

Es ist allgemein bekannt, dass neben der Basisernährung mit Kohlehydraten, Proteinen und Fetten eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Vitalstoffen eine lebensnotwendige Grundlage bildet für den Aufbau und Erhalt unseres Körpers.

Bei unseren heutigen Ernährungsgewohnheiten, der Armut an Vitalstoffen bei manchen unserer Nahrungsmittel und unserer heutigen Lebensweise muss jeder einzelne für sich selbst immer wieder neu prüfen, ob solch eine ausreichende Versorgung auch gewährleistet ist.

Der Möglichkeiten, einem Mangel an lebensnotwendigen Vitalstoffen vorzubeugen gibt es genug: zum einen werden uns in der heutigen Zeit alle nur erdenklichen Nahrungsmittel, darunter die verschiedensten Obst- und Gemüsesorten zum Kauf angeboten, zum anderen stehen uns heute Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung.

In den Läden türmen sich seit vielen Jahren die bunten Verpackungen mit allen nur denkbaren Vitalstoffkombinationen in den Regalen, und gibt man "Vitamin" bei Google ein, hat man in nur 0,34 Sekunden über 45 Millionen Suchergebnisse auf dem Bildschirm.

Deshalb ist es um so verwunderlicher, dass eigentlich vertrauenswürdige Vertreter unserer Gesundheitseinrichtungen immer wieder behaupten, ein großer Teil der Bevölkerung in Deutschland wäre nicht ausreichend mit eben diesen Vitalstoffen versorgt; und würde das selbst meist nicht einmal bemerken...

...doch wen juckt das schon, solange der Schuh nicht drückt?

Da sind wir lieber auf der Suche nach dem Glück:

Wir gehen aus und fahren in den Urlaub, kaufen Konsumgüter und decken uns mit den neuesten technischen Errungenschaften ein, fahren mit unseren Autos und bauen uns Häuser.

Wir investieren eine Unmenge von Zeit und Geld, um die Rahmenbedingungen zu schaffen für ein glückliches und zufriedenes Leben.

Und dann nur einmal angenommen, der Kellner würde die Getränke nicht bringen oder im Hotel die Bettdecken fehlen, der Mechaniker das Öl beim Auto nicht gewechselt haben, oder zum Bau unseres Hauses würden die Dachziegel nicht geliefert werden?

Dabei ist gerade der eigene Körper für jeden von uns das erste Hotel am Platz, das Fortbewegungsmittel Nummer 1 und eine Dauerbaustelle, die 24 Stunden am Tag im laufenden Betrieb ist, von der Zeugung bis zum seeligen Ende.

Das reibungslose Funktionieren des Körpers ist die Grundlage für körperliche und geistige Fitness, innere Wellness, gutes Aussehen und ein glückliches Leben.

Hier sind nun einige Denkanstöße und grundlegende Erkenntnisse zusammengetragen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder den neuesten wissenschaftlichen Stand...

...und vielleicht doch des Lesens wert...

Gewidmet sind diese Seiten den rund 5.600.000.000.000.000.000.000 in Deutschland lebenden menschlichen Körperzellen, die unser aller Dasein überhaupt erst ermöglichen.